WasserWoche 2018: „Ins Wasser fällt ein Stein…“ – Religionspädagogik für Krippe und Elementar

Datum/Zeit
22.02.2018

9:00 Uhr - 15:30 Uhr

Veranstaltungsort
Rockenhof (Kirchenkreis Hamburg-Ost)

Zielgruppe
Pädagogische Mitarbeitende und andere Interessierte

Leitung
Dörte Jost

Veranstalter
UmweltHaus am Schüberg

Kategorie(n)


WasserWoche 2018  „Ins Wasser fällt ein Stein…“

Religionspädagogische Impulse für Krippe und Elementar

 


„Wasser“- in allen Religionen ein Ursymbol des Lebens. Ob in der Taufe im Christentum, in der Waschung  vor dem Gebet in der Moschee, dem Tauchbad in der Synagoge oder der spirituellen Bedeutung eines Flusslaufes. Wasser ist  Lebensgrundlage – naturwissenschaftlich und religiös.

Zu diesem Thema gibt es viele verschiedene Anregungen in unserer Materialsammlung zur  WasserWoche 2018. Wie man diese sowie zusätzliche Ideen alltagsintegriert religionspädagogisch umsetzen kann, das wollen wir erkunden, erfahren und konkret ausprobieren. Dieses können Sie dann sofort praxisnah umsetzen, im Kita-Alltag ebenso wie zu kurzen Andachten oder Einheiten.

Literaturtipps, Lieder und andere Materialien unterstützen uns dabei und sollen Lust machen auf die WasserWoche 2018.

 

Bitte unbedingt die Materialsammlung zur WasserWoche 2018 mitbringen!

 

QM-Handbuch Quelle:

Band III Bildung K1.2, K1.3, K 2.2

Band IV Übergänge Familie Vernetzung K4

Preis: kostenfrei für Mitarbeitende der Evangelischen Kitas in der Nordkirche; für alle anderen: 90,00€

Teilnehmerzahl: mindestens 6, maximal 15 Personen


Rückfragen und weitere Informationen
Projektbüro WasserWoche 2018, Danziger Straße 15-17, 20099 Hamburg, Tel.: 040 / 519 000-738 oder -742, schoepfungswoche@haus-am-schueberg.de, Kontaktpersonen: Karen Bindernagel und Petra Steinert
Kontakt: Karen Bindernagel

Diese Veranstaltung zu Ihrem Kalender hinzufügen: iCal


Reservieren Sie gleich hier:

Ticket-Typ Preis Plätze
Anmeldung für Nicht-Mitarbeiter €90,00
Anmeldung für Mitarbeiter der Evangelischen Kitas €0,00


Die Kommentarfunktion ist geschlossen.