Workshop: Dirty Profits oder Fair Finance?

Datum/Zeit
09.04.2016
10:00 - 17:00

Veranstaltungsort
Haus am Schüberg

Zielgruppe
Multiplikatoren und Menschen mit Interesse an Nachhaltigkeitsthemen

Leitung
Barbara Happe, Agnes Dieckmann, Kathrin Petz, urgewald e.V., Thomas Schönberger, UmweltHaus am Schüberg

Veranstalter
urgewald e.V.,UmweltHaus am Schüberg, Förderer: Brot für die Welt

Kategorie(n)


Dirty Profits: Mit den beiden Themenschwerpunkten „Rüstung und Kohle“ zeigen wir die Schlüsselrolle der Banken und Investoren. Ohne ihr Geld wird kein Panzer gebaut und keine Kohlemine erschlossen.

Fair Finance – es geht auch anders. Gemeinsam mit den TeilnehmerInnen sprechen wir über Alternativen und Divestment und darüber, was Institutionen, Verbände, Kirchen und Privatpersonen tun können.

Preis: Verpflegungspauschale 20 €, ehrenamtliche Teilnehmer/innen können nach Rücksprache kostenlos teilnehmen.

Bild: Fotolia


Rückfragen und weitere Informationen

Kontakt: Thomas Schoenberger


Die Kommentarfunktion ist geschlossen.