Galerieausstellung: „FRAGMENTE“

Datum/Zeit
18.08.2019 - 27.10.2019

Eröffnung: So, 18. August, 11:30 Uhr

Veranstaltungsort
Haus am Schüberg

Zielgruppe

Leitung

Veranstalter
KunstHaus am Schüberg, Axel Richter, Doris Waschk-Balz und Ricarda Wyrwol

Kategorie(n) Keine Kategorien


Wie entstehen Skulpturen, wie korrespondieren Skulptur und Raum? Wie stehen unterschiedliche Skulpturen im Dialog miteinander, wie mit der Architektur des Raumes? Solche Fragen können sich ergeben, wenn man in diesen Spätsommertagen die Ausstellung der Künstlerinnen Doris Waschk-Balz und Ricarda Wyrwol im KunstHaus und dem angrenzenden Skulpturenpark besucht.

Beide Künstlerinnen zeigen im differenzierten Umgang mit aus dem Figürlichen entwickelten Skulpturen ausdrucksstark Haltungen, sensibel existenzielle Befindlichkeiten in Formen, Bezügen und Verhältnissen in den offenen Raum hinein. Dieses Unabgeschlossene, dieses Fragmentarische ist es dann, das bei beiden Künstlerinnen für die Betrachtenden im Nachvollzug eindrucksvolle Perspektiven ermöglicht.

Frau Dr. Maike Bruhns, die bekannte Hamburger Kunsthistorikerin wird auf der Vernissage eine Einführung in diese Ausstellung geben.

Die beiden Künstlerinnen sind zur Vernissage anwesend und werden an folgenden Sonntagen von 13-16 Uhr in der KunstHaus am Schüberg Galerie für Fragen und Begegnungen offen sein:  08. 9. und 15. 9.  sowie am 13. 10. 2019.

 

Herzlich Willkommen!

 

 

 

Öffnungszeiten: werktags: 10-17 Uhr , Sonn- und Feiertags:  Mai – Oktober: 10-16 Uhr / November – April 10-14 Uhr, SkulpturenPark ganzjährig geöffnet. Kunstführungen nach Absprache.

 

Postkarte Waschk-Balz WyrwolSeite 1


Rückfragen und weitere Informationen
KunstHaus am Schüberg, Tel. 0171-1240994, E-Mail. richter@haus-am-schueberg.de
Kontakt: KunstHaus am Schueberg

Diese Veranstaltung zu Ihrem Kalender hinzufügen: iCal


Die Kommentarfunktion ist geschlossen.