Essen & Trinken

Bei uns wird frisch gekocht und gebacken…

Die verwendeten Rohstoffe und Lebensmittel stammen überwiegend aus kontrolliert biologischem Anbau der Region. Auch einer unserer nachhaltigen Beiträge – die Stärkung der Region, kurze Transportwege und saisonale Spezialitäten.

So lecker werden Sie verpflegtWir unterstützen Ihren Aufenthalt durch eine abwechslungsreiche, leichte Küche, die nicht belastet und neue Energie freisetzt. Unsere Gäste schätzen dabei auch die manchmal ungewöhnlichen Details. Zitat Sabine Emmrich, Vollblut Marketing: „Ich bin immer wieder begeistert von der Fantasie, mit der hier im Haus einfache, regionale Zutaten verzaubert werden, wie z. B. die gerösteten Rosmarin-Kartoffeln mit Quark und gebackenen Rote Beete – eine tolle Geschmacksnote und erfrischend anders.“

Wenn Ihnen die Küche aus gefallen hat, finden Sie einige unserer Rezepte hier zum Nachkochen.

 

Mahlzeiten

Leckeres Frühstück bekommen Sie ab 8.00 Uhr
Mittagessen gibt es um 12.30 Uhr
Kaffee und Kuchen stehen ab 14.30 Uhr bereit
Ihr Abendessen gibt es um 18.30 Uhr

Getränke

Unsere naturbelassenen Säfte erhalten wir von einer regionalen Mosterei das Wasser ebenfalls aus der Region. Die Weiß- und Rotweine entstammen ökologischem Anbau.

 

 

 

 

 

Gute Kaffee- und Tee-Spezialitäten

Die Café? Si! Bar der GEPA vereint edle Bio-Kaffees aus Fairem Handel mit Wohlfühlatmosphäre und besonderem Ambiente. Geniessen Sie im Haus am Schüberg aromatische Spezialitäten in Barista-Qualität!

Weitere Informationen zur Café? Si! Bar finden Sie auf der Website der GEPA.

 

 

 

Zwischenmahlzeiten

Individuelle Arrangements bezüglich der Zwischenmahlzeiten wie Stehkaffee/Tee, Kaffee und Kuchen, Obst, Gebäck, Croissant mit Honig, Müsli, belegte Brötchen….. stellen wir Ihnen gern nach Wunsch zusammen.

 

 

Apfelernte

Wir haben noch unsere eigene  Apfelernte: Auf dem 2 ha großen Außengelände des Hauses stehen noch urige alte Apfelbäume, deren ungespritzte Äpfel zum leckeren Apfelkuchen, Kompott und anderen Leckereien verarbeitet werden können.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.